DEFAULT

Draußen In Mauer - Ernst Arnold, Die Zaruba-Schrammeln* - Kleine Gschichten I. / Kleine Gschichten download full album zip cd mp3 vinyl flac

Venia legendi Univers. Saarland 01, VertrProf. Dinkelbach Erg. Marburg 71, Klin. Chemiker 72, Laborfacharzt 74, Lt. Neurochemie u. Соната Для Скрипки Та Фортепiано - М.

Коляда* / В. Косенко* - Соната Для Скрипки Та Фортепiано / Сон 80; Liquor Symposium Jahrestagung d. Bulletin 61 03; Transfer of lymphocytes subsets from blood into cerebrospinal fluid in aging humans. Hinweise zur Auswertung ; Ringversuch f. Analyte im Liquor 4. Nervensystem Lb. Chemie The Paper Mind - Will She Ever / Far Away From Here. Pathobiochemie 87, 89; Liquor Labor u.

Liquordiagnostik Draußen In Mauer - Ernst Arnold. Anwaltvereins, Gr. Bundesverdienstkreuz mit Stern. NGDK 97, Arb. NGDK 98, 05 u. Berliner Senats f. Irland 98, Reisestip. LBV Wien f. Shetland 02, f.

Not macht erfinderisch 04; Der beste Weg Englisch zu lernen. English learning by doing, Erzn. Kultur 96, Ehm-Welk-Lit.

Festivals Internaz. Stadt Wien. Pseudonym e : Wilma Biehn Geburtsdatum: Ein Kind erlebt den lieben Gott, Kindergeschn. England, Lit.

Hudsons Theorie, R. Utan Dej - Efva* - Nerver Erinnerungen e. Kulinarische Reisen Hermann H. Todes b. Marcel Proust 98 - Einf. Hugo Friedrich u. Vereins d. Freunde d. MAFF bisher 29 Bde. Heuer 87; Let's Talk: Lehrtechniken, m.

Siebold u. Laabs Kowalski, Sat. Christian Matzerath 02 - R: Anitas Welt. Das neue Testament, Drehb. Quiz- Gameu. Entertainment-Shows, Hfk-Sdgn u. TH Aachen 74, o. Bedeutung 70; Prorogation u.

Imperien v. Republik 77; Die Wirtsch. Welt 92; Mysterienkulte d. Antike 99, 4. Herrschaft i. Antike, Wege d. Studiums d. Geschichte, m. Boshof u. Antike f. Jahrtausend, m. Wittheit zu Bremen, Mitgl. Antike Bremen; Vors. Kinder 98; Uropas Kiste, R. Ldes NRW Tanka aus Jahren auch Kommentare u. Stadt Hamburg 87 u. Formelement d. European Assoc. AT 64; Scham u. Schande nach d. AT 72; Leben aus d. Wort 96; Das Gesetz bei d. Propheten Mitte d. Weisheit v. Prov ? Gott allein? Schiftsteller in Bad.

Buskerud Norwegen Werdegang: Dr. U Bergen, Die Zaruba-Schrammeln* - Kleine Gschichten I. / Kleine Gschichten. U BonnProf. U BergenGastProf. U HeidelbergProf. Fonetikk - fonemikk, 2. Jahres d. Suisse des Ecriv. Innsbruck Schlachtbeschreibung 69, u. Der organisatorische Aufbau e. Leni Peickert, Teilsamml. Zur realist. Methode 75; Unheimlichkeit der Zeit.

Texte, Bilder, Kommentare, weitere Geschn. Neue Geschn. Anna Wilde 87; Valentin Falin Interview mit d. Christian Schulte u.

Alexander Kluges Kulturmagazine hrsg. Junge Generation 64, Bayer. San Marco 68, FontanePr. Berlin 79, Bremer Lit. Kritik d. Stadt Hof 06, Gr. BVK 07, E. Grundschule - Zwischen Scheitern u. Anmerkungen zu e. Kunstfehler Sprachl. Handeln in d. Reform d. Lesen u. Eine Farce voller Vorurteile 85, 7. Neue Nacherzn. Alles ganz normal, Sketche 98, 3. StevensonDr. Eine tierische Verserz. Eine lyr. Neuen Lit. Hamburg 82, Drehb. Saarldes f. Essays, dt.

Begegnungen mit Polen, G. Prosa 02 auch poln. Musikrats 95, 1. Vertreter auf d. Stadt Regensburg 01, Med. Kommission d. Schlesien d. Werdegang: Diss. J Inher. J Obstet. J Obes. J Clin. Pseudonym e : Ludger Jochmann Geburtsdatum: Ldes Berlin Ratgeber 03; Faszination Herbst, Erz.

Ratgeber 07; Schritte in der Zeit, Erz. Ratgeber 09; Christ und Taoist, Erz. Ratgeber Pseudonym e : Sarah Lukas Geburtsdatum: Glut 06; Rhiana die Amazone. Sozialistischen Jugend "Die Falken" ; Mitglied d. Dein Weg ins Leben, ; Wahrheit hinter Gitter?

Antifaschistischer Widerstand, ; Geschichtsrevisionismus, ; Antifaschismus - gestern, heute und morgen, ; Globale Krise des Kapitalismus und Rechtsextremismus, ; 60 Jahre Verfassungsbruch, ; Karl Marx in unserer Zeit zusammen mit W. DDR, Joh. Pseudonym e : Edgar von Wolkenstein Geburtsdatum: Schwazer Silbersommers 07, 2. Ldeshauptstadt Innsbruck 08, Kulturehrenzeichen d. Stadt Innsbruck CD ; hard cover, G. Ein Salzburger Totentanz, Erzn. Kabarettensembles seit 67; 20 Kabarettprogr.

Werdegang: AbiturGrundwehrdienst bei d. Bundeswehr, Studium d. RechtsanwaltMitgl. CDU, Die Zaruba-Schrammeln* - Kleine Gschichten I. / Kleine Gschichten. CDUStv. JUMitgl. Hessischen Landtags seitVors.

CDU i. Hessischen Landtag u. Konferenz d. Bundestag u. LandtagenLandesvors. CDU, Mitgl. Landes Hessen seit Apr. Bundesrates Apr. Presse u. Geschehen 78 - Angriff auf e. DGB 81 - Voisins et Ennemis. Satire-Journale, politische Karikatur auch Wanderausstellungen. Thomas Hobbes. Logik d. Herrschaft u. Vernunft d. Friedens 72 - D. Eroberung d. Wunschdenkens u. Mainz, Vors. Pseudonym e : Markus Knack Geburtsdatum: Stabreim-Abcetera 04; Brahmskoller, experiment.

Weingarten 62, Professor 68, a. Platten u. Terrassen an d. Geburtsort: Leipzig Werdegang: Dr. Epileptologie, Psychotherapeut. Pseudonym e : Jo Geburtsdatum: AusLese d. Hildesheim, Pr. Nationalbibliothek d. Gedichtes Erneuerung im Bistum Breslau. Konzils bis z. Ldesherr u. Tendenzen an d. Freiburg im Br. Zeit vor d. Studienreform 80; Verzeichnis d. Aus d. Reinhardt, C. Zimmermann 75; Die Wurmlinger Kapelle.

Sage - Gesch. Manz 85; Hrsg. Historiker - Theologe - Dichter 80; Gelebte Antwort. Macht im MA, v. Kirche u. Staat in d. Neuzeit 84; Christentum u. Dokumente d. Zum Jahrestag d. Hinrichtung d. Zentrumspolitikers u. Bolz am Jahrhundert, Bd. Ein Bretagne Sommer, R.

Die Frau, die man Engel nannte 92, 4. Alfeld Werdegang: Dr. TU Berlin 88, UProf. Verbstellung in e. Deutschen 76; Phonetik, Phonologie u. Graphembegriffs u. Orthographie 87; Sprache: Formen u. Strukturen 81; Varia linguistica 89; Arbeiten z. Linguistik 90; Vom Buchstaben z. Text 92; Probleme d. Keseling 92; Sprache als Struktur, Eine krit. Probleme d. Geier, Chr. Marschallek 76; Die 'doppelte Kodifikation' d. Orthographie Zu e. Theorie d.

Orthographie 90; Orthograph. Normen in d. Die Neuregelung d. Rechtschreibung 97; 'Sprache' - unter bes. Kommunikation im Alter 98; Hier Kommt Alex - Various - Nur - Hits II u. Sprache 16 88; Realisierungsvarianten d. Arnold u.

Neuroscience 81 97; Classically conditioned withdrawal reflex in cerebellar patients. Impaired conditioned responses. Impaired unconditioned respones, m. Timmann u. Comparison betw. Lachauer u. Acta Physiol. Pflugers Arch. Brain Res. Kutz u.

Neursoci Meth. Dimitrova u. Neuroimage 17 02; Cerebellar responses evoked by nociceptive leg withdrawal reflex as revealed by event-related FMRI, m. Timmann Exp. Gerwig u. Frings u. Ming- u. DAI, o. Berliner Wiss. Wien 81, FA Wien 88, Univ. Wien 92, Klin. Wien 95, komm. Wien u. Klinikumsvorstandes 96, Univ. Rezepte, Geschn.

Ldes Tirol Autoren 02, 05, Nomin. Kinder 08, Stip. Krimiautorin 11 Krimikiosk. Kurzprosa 79; Der gefallene Weihnachtsengel, Erzn. Land der Vielfalt, Ess. Venedigs Inselwelten, Ess. Texte aus vier Jahrzehnten 07; Doppelblick, R. Kurzprosa in zahlr. Ehrenzeichen f. Verdienste um d. Buchhandels GWFF 08, Jgdb. Segeberger Feder Lunge 88; Lungenemphsen b. Radionukliden, m. Lungenchirurgie, m. Petro 88; Atlas d. Pulmonalen Funktionsdiagnostik, m.

Lunge, m. Wendel u. Loddenkemper 99; Pharmakotherapie bronchopulmonaler Erkrankungen, m. Kummer u. Pneumologie', d. Prosa Erkrather Lit. Gesamtwerk d. Texte u. Prag 58, Liz. Rom 69, Dr. Benediktbeuern 78, Dr. UDoz Kath. Benediktbeuern 87, UProf.

Technologie d. Pseudonym e : Herma Kennel Geburtsdatum: Tagebuch e. Reise 06; Der letzte Dieb, R. ARD 96, Pr. Stadt Jena 00, Stip. Hamburger Stift. Kultur Pseudonym e : Nicolas Roth Geburtsdatum: Willkommen im Himmel, Erz. Eine kleine Gesch. Pseudonym e : Franka Villette Geburtsdatum: Stadt Haldensleben Textspiele 98, alles Jgdb. MysteryKrimi 08; Sagenhaftes Salzkammergut 09; - zahlr. UA im Inu. BMfUK 80, 91, Anerkenn. Kinder frei n. Stuttgart 76, em. The Neon Judgement - Fashion Party (Headman / Pulsinger Mixes) Oberhofes u.

Gesellschafter f. Verbindlichkeiten v. Schuldrecht, 7. Bachelor, Pseudonym e : Franziska K. Schwabe Geburtsdatum: Frisiertoilette, Erzn. Gruft, R. Frauenzimmers, Lyr. Kogge 69, Annette-v.

Ldes NRW 87, 90, Autorenstip. Seehandlung Evangelische Orden u. Klienten d. Pseudonym e : Kosilo Geburtsdatum: Wiener Festwochen 85, Walter-Nettig-Pr.

Person u. Gemeinschaft bei Lorenz v. Stein 89 - Idealismus als Fundamentaltheismus. Sozialphilosophie, Religionsphilosophie, Geschichte d. Philosophie Philosophie d. Mittelalters u. Ein Mailodram, R. Pseudonym e : Hannes Kothe-Opperau Geburtsdatum: Ein Jahr Buch. Zur Pragmatik v. Ldes Burgenld 84, E. Fonds 89, E. Kunst 03, Erinn. KonstanzHamburgGastProf.

Treuhand 63 auch japan. Vertragsrecht, 2. Rechtsvergleichung, m. Zweigert 3. Horn, Leser 82; Deliktsrecht, m. Wagner, Uppsala, Maastricht, Utrecht, Mitgl. Europaea, Int. Rechtsvergleichung, ao. Marburg 71, Gastprof. Ulaanbaatar, Mongolei; Verdienstorden d. Stadt Wetzlar Sprecher DFG Sonderforsch. PH Westfalen-Lippe 71, o. Hafens auf d. Wirtschaftsstruktur u. Geldpolitik 2. Rechnungswesen I 9. Realschulen u. Gymnasien d.

Haupt- u. Gesamtschulen; Intern. Wirtschaftsbeziehungen, m. Wilke 80,83; Markt Lexikon Wirtschaft, m. Sozialwissenschaft, Weiterbildung, Telelearning. Wehrdienst, Kriegsgefangenschaft in FrankreichMaurerlehre, Studium d.

Baubetreuung zahlr. Wohn- u. Paulus aus Tarsus, biograph. Dillingen Jury b. Die ersten 89 Hefte d. Zweiter Teil. Die Hefte 90 bis d. Textgrundlagen 94; Die Lesebiographie eines Autors und das literarische Produkt.

Bln 01, bearb. Nahost-Bild in Geschichte u. Gegenwart Euskirchen Monster Mensch 02 - Von d. Unschuld d. Bezirkes Gera 89, Verdienstmed. Europaeum Jenense 01, Schillermed. Pseudonym e : Rainer Hischuk, S. Vark Geburtsdatum: Eseln, Kindersp. Melusine e. SR 64, 1. Bockenheimer Mda. Schnawwel 90, 1. Theater 91, 1. Sickinger Mda. Dillinger Kulturtage 91, Empf. Barnim 05 Luchs d. Four Brothers - Various - Οι Μεγάλες Στιγμές Της Jazz, Sept.

Systematik d. Odontopygoideen Diplopoda, Spirostreptomorpha 66; Zoolog. Sibling species, species groups and origin of social living 88; Phylogenetic relationships between higher taxa of tracheate arthropods 98; 'Myriapoda' and the ancestry of the Hexapoda 01; Regulation, Manipulation u. Explosion d. Verpflichtung, Recht u. Chancen im Spannungsfeld divergierender Interessen 93; Evolutionstheorie u.

Kreationismus - ein Gegensatz 09; Vae victis. Umgang m. Besiegten, m. Otto u. Arthropleurida and Pselaphognatha, m. Brauckmann Atelocerata, Diplopoda 04; Parallelisms or relationship? Mitglied Joachim Jungius-Ges. Erfurt 06; korr. Mitglied Senckenberg. Tiergeographie, Evolutionsbiologie. Oschatz Werdegang: Dr.

Smithsonian Tropical Res. Jahns Light-Harvesting Antenna in Photosynthesis 03 - Non-photochemical energy dissipation determined by chlorophyll fluorescence quenching. Characterizat ion and function, m. Kodierrichtlinien 10; Die wichtigsten diagnost. Jack London, Biogr. Kinder 88; Stichworte, Satn. Emma Herwegh, Biogr. BMI 77, Auswahlliste z. Sagentage TU Wien 91, Habil. TU Wien 93, UDoz.

TU WienProf. Hentschel u. Nature 01; X-ray pulses approaching the attosecond frontier, m. Drescher u. Science 01; Time-resolved atomic inner-shell spectroscopy, m. Nature 02; Attosecond control of electronic processes by intense light fields, m.

Baltuska u. Nature 03; Atomic transient recorder, m. Kienberger u. Nature 04; Direct Measurement of Light Waves, m. Goulielmakis u. Science 04; Source of coherent kiloelectronvolt X-rays, m. Seres u. Nature 05; Control of electron localization in molecular dissociation, m.

Kling u. USA 06, Leibniz-Pr. Budapest U of Technology 05, HonProf. Prosa 90; Das irdische Kind, R. Rat u. Ressort Med. Bayer AG; Forsch. Pharma, Bayer AG; stv. Bayer Italia S. Sprecher d. Boehringer Ingelheim GmbH; Sprecher d. Pharma Menuetto (Moestoso) - Trio - Mozart*, Academy Of St.

Martin-In-The-Fields*, Sir Neville Marriner - T. Athen ; gr. Luxemburg - Europ. Kulturstadt Ein Einbrecher aus d. Wand, Kdb. New York Hospital - Cornell Med. Center N. Vol 2 Vol 1 u. American Acad. Polish Ophthalmological Soc. American Retina Soc. Retinological Soc. Professor h. Mainz 88, Umhabil. Bonn 92, G. Piercy Dist. Minnesota 91, Fellow Am. Kantate v. Kammeroper v. Gunter Waldek 08; So ist das Leben, R. Kultur, Wien 99, Stip. Kulturfonds 93, 00, Aufenthaltsstip.

Ldes Schlesw. Pseudonym e : Regine Kress Geburtsdatum: Bildern u. Federkiel d. IGdA 74, Arb. Amtes f. Mexiko 79, Jahresstip. Kultus Monterrey, N. Berthold Auerbach durch d. Stadt Karlsruhe 94, Stip. Zingsem 03, Schreibstip. Kultur u. Kommunikation u. DRAC Klavier, Geige, Satisfied - Donna Allen - Satisfied, Kompos. Lyrik u. Teufelsmoor, ; Collagen-Zyklus zu Texten v.

Bildern; Intuition u. Emotion in: dt. Handwerker im wahrsten Sinne d. Wortes in: D. Kassenarzt, ; Archetypen wahr sein lassen in: Musik u.

Vorstand nicht wahrhaben will in: Praxis Kurier, ; Dr. GrafikWiesbaden. Prosa 03; Klassenfoto, Jgdb. Bilder 05 Mitgliedschaften: VS, Lit. Schwarzeburger-Gschichte; von Emil Balmer. Balmer, Emil: Bueberose. Balmer, Emil: Sunn- u Schattsyte. Zwo Gschichte us em Simmetal; von Emil Balmer.

Gschichtli u Jugeterinnerunge; von Emil Balmer. Balmer, Emil: Die latinischi Gsandtschaft. Balmer, Emil: Vor Gricht. Berndeutsches Lustspiel in 1 Aufzug; von Emil Balmer. Schwarzenburger Spinnabend, in 1 Aufzug; von Emil Balmer. Balmer, Emil: Ds Gotti. Balmer, Emil: Der Riedhof. Balmer, Emil: E Gschaui. Balmer, Emil: Der Meie.

Balmer, Emil: Long Beach Airport - Dead Whale - Wilderness. Tessiner Gschichte; von Emil Balmer. Balmer, Hans Rudolf: I Gottsname! Balmer, Hans Rudolf: Vrenis Bueb. Balmer, Hans Rudolf: Der Kumandant. Balmer, Hans Rudolf: Hedis Hilfsdienscht. Balmer, Hans Rudolf: E gmachte Maa. Balzli, Ernst: Stierenauge.

Lustspiel in 2 Akten; von Ernst Balzli. Balzli, Ernst: Burebrot. Balzli, Ernst: Herbstferie. Ein berndeutsches Lustspiel in 2 Akten; von Ernst Balzli. Balzli, Ernst: Dr Schatte. Ein berndeutsches Trauerspiel in 3 Akten, von Ernst Balzli.

Berndeutsches Schauspiel in 3 Akten; von Ernst Balzli. Basel []. Bamert, Margrit: Joggeli. Biel und Bern Bern SA. Langnau Berndeutsches Spiel in 5 Akten aus der Zeit um Bern Heimatschutz-Theater Beck, Alfred: Der Schlarpezwicker.

Muri bei Bern Behrens, Eduard: Der grau Geier. Elgg Album schweizerischer Dichter; hg. Langenthal Thun Kultur im Berner Oberland 7. Binggeli, Valentin: Vom roote Meitschi und vom schwaarze Tood. Saagehafti Gschichte; von Valentin Binggeli. Murten Blauner, Niklaus: Heit ech still! Die berndeutschen Geographievorlesungen des ansonst unbedeutenden Berner Professors Niklaus Blauner aus dem Jahre ; hg.

Bratschi, Peter: Wahlfieber. Ein Dialektlustspiel in 3 Akten. Musik von Walter Furrer. Bratschi, Peter: Jungs Holz. Ein Berndeutsch-Spiel in 5 Akten. Brawand, Samuel: Grindelwald Dytsch. Grindelwald Schriften der Heimatvereinigung Grindelwald 5.

Weischt was d seischd? Besondere A. Brawand, Samuel: Nah Fyraben. Grindelwald Bula, Werner: Die Neui Chrankheit. Berndeutsche Geschichten. Buri, Otto: Urach. Burkhalter, Gertrud: Heligeland. Berndeutsche Gedichte. Ein Lustspiel. Dauwalder, Hans: Allergattig uf Haslitiitsch. Prosatexte in der Mundart des Haslitals; von Hans Dauwalder. Meiringen Berndeutsche Szene von Hedwig Dietzi. Dietzi, Hedwig: Die Ansichtskarte. Berndeutsche Scene von Hedwig Dietzi. Dietzi, Hedwig: E kuriose Geburtstag.

Dietzi, Hedwig: Die drei Grazie. Jungi Fraue. Drei berndeutsche Szenen von Hedwig Dietzi. Dietzi, Hedwig: Uf der Alp. Berndeutsche Szene.

Duperret, C. Neue satirisch-politische Schweizerlieder nach alten Weisen [ Ebersold, Friedrich: E strubi Wuche. Ebersold, Friedrich: E Radikalkur. Dialekt-Lustspiel in 2 Akten; von Friedrich Ebersold. Ebersold, Friedrich: Wie Christen eine Frau gewinnt.

Lustspiel [ Komische Scene in Schweizermundart von Siebendick. Andante - Zino Francescatti, Mendelssohn*, Bruch*, The Columbia Symphony Orchestra* And The New York [oJ.

Eschler, Walter: Alpsummer. Gschichti us em obere Simetal; von Walter Eschler. Lustspiel i drei Akte us der Zyt vom Tubakverbot, Eschler, Walter: Oberamtmann Effinger.

Lustspiel i vier Akte us der Regenerationszyt. Es luschtigs Spiel i eim Akt. Ein Herrenspiegel. Von einem Verehrer Christian Gotthilf Salzmanns. Einigen Freunden gewidmet vom Verfasser. Oberemmentalisches Schauspiel in 5 Akten; von Alfred Fankhauser. Bern Heimatschutz-Theater 8. Fankhauser, Alfred: E Schatte fallt, es Liecht geit uf. Berndeutsches Schauspiel in 3 Akten; von Alfred Fankhauser. Berndeutsches Schauspiel in 4 Akten. Festgabe auf den Juni ; hg.

Solothurn Gartenlaube: Gratisbeilage zur Schweiz. Nr Geiser, Lisa: Grindelwalder Strewwibletter. Grindelwald Schriften der Heimatvereinigung Grindelwald 7. Thun Merz abgedr. Gfeller, Simon: Unterwegs zu Simon Gfeller. Gfeller, Simon: Heimisbach. Gfeller, Simon: Probierzit. Gfeller, Simon: Em Hag no. Dramatisches Bild in 1 Aufzug; von Simon Gfeller. Gfeller, Simon: Schwarmgeischt. Gfeller, Simon: Geld und Geist. Gfeller, Simon: E Nydchrott.

Mundartgschichte von Simon Gfeller. Bilder us myr Buebezyt; von Simon Gfeller. Gfeller, Simon: Seminarzyt. Gfeller, Simon: Hansjoggeli der Erbvetter. Gfeller, Simon: Simon Gfeller. Geburtstages im Burgerratssaal in Bern gehalten wurde. Ilias; von Walter Gfeller. Aeneis; von Walter Gfeller. Dialektspiel in 5 Akten; von Robert Gilgien. Greyerz, Otto von: E strube Morge. E Meitlikomedi i 1 Akt; von Otto von Greyerz. Happy-B-Day Trash Song (4 Pauls 21th) - DJ Fate vs.

Faterror - DJ Fate Versus Faterror in 1 Aufzug; von Otto von Greyerz. Greyerz, Otto von: Vatter und Suhn. Berndeutscher Schwank in 1 Aufzug. Aufl; von Otto von Greyerz.

Greyerz, Otto von: Der Chlupf. Greyerz, Otto von: Der Loggateer. Berndeutsches Lustspiel in 1 Aufzug; von Otto von Greyerz. Berndeutsche Lustspiele; von Otto von Greyerz. Greyerz, Otto von: Der Napolitaner. Greyerz, Otto von: Nume das nid! Dramatisches Idyll in 1 Aufzug; von Otto von Greyerz. Greyerz, Otto von: Der Vatter. Greyerz, Otto von: Juvenis. Berndeutscher Einakter; von Otto von Greyerz. Greyerz, Otto von: Ds Schmocker Lisi. Gestorben den 8. Januar Gribi, Fritz: Meyerisli.

Gribi, Fritz: Der Sonntag des Grossvaters. Nach Jeremias Gotthelfs gleichnamiger Idylle. Grunder, Karl: Der Ruetehof. Grunder, Karl: En Abesitz.

Berndeutsche Volksliederszene von Karl Grunder. Grunder, Karl: I der Gnepfi. Volksliederspiel in zwei Szenen. Grunder, Karl: Hohwacht. Zweite Auflage. Bern zT. Burgdorf []. Gutmann, Werner: Fahnder Hunziker. Schauspiel in drei Akten. Gwunderchratte: Der Gwunderchratte. Zugabe zur Schweizerischen Dorfzeitung. Heimann, Arnold: Elsi, die seltsame Magd. Neudruck Biel Heimann, Arnold: Der Talgutbauer. Neudruck Aarau Heimann, Erwin: Schlossberg. Der Fortschritt ergreift eine Stadt.

Heimann, Erwin: Sturmzyt. Ostermundigen-Bern Kurzgeschichten in einer Berner Mundart. Clarens-Montreux Hess, Gottfried: Vreneli. Clarens und Zollikofen []. Hirsbrunner, Gottfried: E Sichlete uf em Lindehof. Kleine Szene von heute. Howald, Johann: Erinnerungen.

Howald, Johann: Si gseh di de! Meiringen []. Hutmacher, Hermann: Doppelchrischte. Hutmacher; Hermann: Hubelfranz. Juker, Werner: Der Friedenspfarrer. Berndeutsches Schauspiel in 5 Akten. Juker, Werner: David und Goliath. Gschichti us em Hinderen Grund; von Andrea Jundt. Kilchenmann, Eduard: Michels Brautschau. Kilchenmann, Eduard: Das Lager Draußen In Mauer - Ernst Arnold Einsamen.

Kohler, Christine: Der Himel i der Glungge. Kohler, Christine: Nachtschatte. Krischel, Lisa: Ma hed gseid Mischterleni usem aalten Hasli; von Lisa Krischel-Brog. Luzern, Berlin, Langhans, Susy: Madame de B Laub 9].

Lauber, Maria: Bletter im Luft [Gedichte]. Bern ; von Maria Lauber. B Laub 6]. Lauber, Maria: Der jung Schuelmiischter. Gesammelte Werke 3. Gesammelte Werke 2. Lauber, Maria: Hab Sorg derzue. Frutigen []. Lauber, Maria: Gedichte.

Gesammelte Werke 1. Banale Geschichten; von Pedro Lenz. Muri b. Bern, Lerch, Hansruedi: Dr Arischtokrat. Lieberherr, Ida: Der Igel. August [oO. E Sigrischtin erzellt. Marbach, Ernst: Dr Mattegieu 2. Marti, Fritz: Im Bergwirtshaus. Touristenbild mit Gesang in 1 Aufzug; von Fritz Marti. Marti, Werner: Niklaus und Anna. Berndeutsche Chansons; von Mani Matter. Odyssee; von Albert Meyer. Meyer, E. Es Lied vom Land; von Walter Morf. Es Lied usem Seeland; von Walter Morf.

Morf, Walter: Im Lindetal. Idylle von Walter Morf. Neue, vermehrte Aufl. Langnau []. Nydegger, Hans: Bei der Kessigrube. Nydegger, Hans: Der Leyerkasten. Allerlei lustige Lieder; hg. Nydegger, Hans: Die wilde Jagd am Schwendelberg. Ogi, Hermann: Erlauschtes un Erlebtes aus der Pflanzenwelt. Ott, Johann Christian: Rosen und Dornen. Pauli, Lorenz: Das tonners Telefon. Gstaad Ringgenberg, Fritz: En niwwi Zyt. Reformationsspiel aus dem Oberhasli in 15 Bildern; von Fritz Ringgenberg.

Alts und Niwws us em Oberhasli; von Fritz Ringgenberg. Ringgenberg, Fritz: Gedichte. En Hampfella griimd Haslisagi. Genf Rosin, Berta: Bethlis Heireis. Schaer-Ris, Adolf: Di spitzi Flueh. Lyss Schaer-Ris, Adolf: Pangsion Alperueh. Berndeutsches Lustspiel. Schaer-Ris, Adolf: Jahre Sigriswil. Sigriswil []. Ein weihnachtliches Spiel in vier Bildern. Schlachter, Elisabeth: Always Laughing - Joe Brown - Always Laughing chlyne Patriote.

Gschichte vo Freud und Leid; von Elisabeth Schlachter. Schlachter, Elisabeth: No meh Wiehnachts-Gedichtli. Geschichte eines Bernerjungen. Die Geschichte eines Neubeginns. Schmid, Ueli: Der Bluemesepp. Gschichti ir Frutigtaler Mundart; von Ueli Schmid. Schneider, Roger: Unger der Bundeshuuskupple. E Weibel verzellt; von Roger Schneider. Eine Volkshirten-Musterung. Ein Versuch in berdeutschen Reimen; [von Karl Schnell]. Berndeutsches Lustspiel in 2 Akten.

Berndeutsches Lustspiel in 1 Akt. Berndeutsches Lustspiel in 3 Akten. Schwaar, Hans Ulrich: Lineli. Schwaar, Hans Saints And Sinners - Whitesnake - The Very Best Of Whitesnake Ghoblets u Unghoblets.

Schwaar, Hans Ulrich: Hans-Jogg. Schwaar, Hans Ulrich: Farinet. Schwaar, Hans Ulrich: Flurbereinigung in zwei Welten. Langnau i. Dialektlustspiel in drei Akten. Schwarzmann, Rolf: Dr Bubichopf. Jugenderinnerungen aus hundert Jahren. Sooder, Melchior: Die Schwinde im Oberhasli. Vom Birtli oder Bertli; von M[elchior] Sooder. Wochenbeilage zum Oberhasler. Sooder, Melchior: Zelleni us em Haslital. Basel Volkstum der Schweiz 4. Staender, Walther: Im guldige Hof. Ein Bubenbergspiel mit Liedern aus der Zeit der Burgunderkriege.

Stalder, Rudolf: Dr ehrlicher Lump. Stauffer, Fred: E hohle Zand. Bern Heimatschutz-Theater 7. Muri-Bern Strasser, Gottfried: Ernst und Humor aus dem Leben des Streich, Albert: Fehnn. Vom Briensersee z Wintersziit. Sunnesiits am Roothooren. Us enem Voortraag; von Albert Streich.

Bern Gesammelte Werke 2. Streich, Albert: Sunnigs und Schattmigs. Bern Gesammelte Werke 1. Streich, Albert: Brienzer Sagen. Interlaken []. Mit einer Biographie von Erwin Heimann. Bern Gesammelte Werke 3. Heiteri Gschichte rund um ds Outo; von Ulrich Stuber.

Tavel, Rudolf von: Rudolf von Tavel zu seinem Geburtstag, E luschtigi Gschicht us truuriger Zyt. Berndeutsche Novelle; von Rudolf von Tavel. Tavel, Die Zaruba-Schrammeln* - Kleine Gschichten I. / Kleine Gschichten von: Gueti Gschpane. Tavel, Rudolf von: Der Donnergueg. E Liebesgschicht us schtille Zyte.

Tavel, Rudolf von: Die heilige Flamme. Tavel, Rudolf von: Bernbiet. Tavel, Rudolf von: Unspunne. Tavel, Rudolf von: Veteranezyt. Roman; von Rudolf vonTavel. Tavel, Rudolf von: Der Frondeur. Berndeutscher Roman aus dem Jahrhundert; von Rudolfvon Tavel. Tavel, Rudolf von: Ring i der Chetti. Novellen; von Rudolf von Tavel. Tavel, Rudolf von: Rudolf von Tavel. Leben und Werk []. Mit Bildern, Zeichnungen und Handschriftenproben. Tavel, Rudolf von: Der Houpme Lombach. Ein berndeutsches Lustspiel in 3 Akten; von Rudolf Trabold.

Uetz, Karl: Trueber. Uetz, Karl: Chrischte. Uetz, Karl: Der verlornig Suhn. Uetz, Karl: Hai ume! Uetz, Karl: Mys Worbletal. Mys Chinderland; von Karl Uetz. Herzogenbuchsee []. Berndeutsches Lustspiel in 3 Akten; von Hans Wagner. Wagner, Hans: Daheime. Berndeutsches Trauerspiel in 3 Akten; von Hans Wagner.

Walden, Marie: Zwei Mal bestraft. Walden, Marie: Aus der Heimat. Waldmeister: E Radikalkur. Walters, Amy von: Aus freier Luft. Thun [2 Expl. Berndeutsches Lustspiel; von Rosa Weibel. Weibel, Rosa: Die beide Vettere. Berndeutscher Einakter. Wenger, Frieda: I der Glungge. Wenger, Frieda: Adam u Eva. Bern Heimatschutz-Theater 6. Wettach, Alfred: Pferdefuss und Lorbeerkranz. Gereimtes und Ungereimtes. Wettach, Alfred: Leids u Gfreuts. Widmer, Fritz: Gluscht u Gnusch u Gwunger.

Roman; von Fritz Widmer. Wolf, Otto: Eine vo dr Landstross. Mit einem Geleitwort von Rudolf v[on] Tavel.

Vorsatzblatt ]. Wyss, Daniel Rudolf: Auf fremder Erde. Eine Romanze. Nachdruck Wyss, Peter: Acht eis. Ostermundigen Alti Gschichte us em Bantigerbiet; vom Hans Zulliger.

Zulliger, Hans: Het en Yscher! E: Herrmann AG, Altwegg, Wilhelm: Baseldytsch SA. Am Liestaler Bazar SA. Amstein, Fritz: Plaudereien aus Basel. Basler Plaudereien; von Theobald Baerwart.

Baerwart, Theobald: Im Morgerot. Glaibasler Erinnerige; von Theobald Baerwart. Erwyteriti 2. Ufflag vom "Us em Glaibasel". Wie Weet (Karaoke Versie) - Various - Willem Wever, Theobald: Im diefschte Glaibasel. Plaudereie us der Juged; von Theobald Baerwart. Baerwart, Theobald: Maisepfiff. Die 2. Basler Liedertafel: 6. Fastnachts-Abend der Basler Liedertafel, Samstag, Bernoulli, Carl Albecht: Der Stellvertreter.

Basler Totentanz. Ein Akt von Carl Albrecht Bernoulli. Blasius: I bin e Bebbi. Gedichte und Verse von Blasius. Blasius: Soll i oder soll i nit? Neue Verse. Liestal Sissach []. Aus dem lyrischen Schaffen. Breitenstein, Jonas: Der Her Ehrli. Auflage von Mit Biographie. Ein Idyll aus dem Baselbiet; von Jonas Breitenstein. Ein Lebensbild; von Jonas Breitenstein. Breitenstein, Jonas: Jonas Breitenstein.

Auswahl und Einleitung Rudolf Suter. Basel Unvergessene Basler Dichter 4. Bs Carn. Bs Ged ichte Als erste Opfergabe auf den Altar der poetischen Muse, dargebracht von einem Basler. Leipzig Christ, Robert Balthasar: Der Glopfgaischt goht um Basel Basler Schriften 9. Christ, Tobias: Der Wahltag. Ein Akt von Tobias Christ. Christen, Hanny: Mys Baselbiet. E Heimetbiechli. Der Guet Bricht. S Lukas-Evangelium.

Fi Fa Fo. Gessler, W. Gedangge und Gedicht. Selbstverlag Glettyse, Abraham: Dr Prinz. Lustspiel in baseldeutscher Mundart. Glettyse, Abraham: Die neiji Schtubemagd. E Baseldytsch Schtiggli in zwai Szene. Zwai Theaterstiggli in aim Akt. Glettyse, Abraham: Vier Lustspiele in baseldeutscher Mundart. Goetz, Wilhelm: Aus dem Basler Jura. Davos Liestal Literarische Schriftenreihe Baselland 6.

Gysin, Hans: Heiligi Nacht. Oltingen Die Zaruba-Schrammeln* - Kleine Gschichten I. / Kleine Gschichten. Hetzel, Elisabeth: Vergangene Tage. Eine Basler Familiengeschichte; von Elisabeth Hetzel. Hetzel, Elisabeth: Haimelig! Huldi, Max: Mir wei luege. Eine Sammlung von Baselbieter Mundarttexten seit ; hg. Hylaarius: Schappedeggel - yystoo! Jauch, Fritz: Damebediehnig. E freehligs Schpiel in 1 Aggt.

Schwank in 1 Akt. Jauch, Fritz: Rohkoscht. E Stiggli us em Alltag in 1 Aggt. Keller, Anna: Vom Epfeli und vom Epfelbaum. Schwank in Basler Mundart; von Rudolf Kelterborn. E Theaterstiggli in 1 Aggt; vom Rosi Kohler. Dialekt-Schwank in 1 Ufzug. Kron, Emma: Basler Heimat-Gedichte; hg. Gedichte in Basler Mundart; von Fritz Liebrich. Geburtstag des Dichters hg. Liebrich, Fritz: Masken. Ein Aufzug; von Fritz Liebrich. Liestal Literar. Schriftenreihe Baselland 5.

Gedichte in Basler Mundart; von Jacob Maehly. Gesammelte Werke 5. Gschichten und Gschichtli us em Oberbaselbiet; von Traugott Meyer. Meyer, Traugott: Der Huttechremer packt us Meyer, Traugott: Um die Mutter. Meyer, Traugott: O Heer und Gott. Radio-Plaudereie; von Traugott Meyer. Neui Radio-Plaudereie; von Traugott Meyer. Liestal []. Meyer, Traugott: Mueterguet. Gesammelte Werke 7. Gesammelte Werke 8. Meyer, Traugott: Inclyta Basilea. Gesammelte Werke 4.

Juli verfasst. Liestal [oJ. Drittes Bdch. Humoristische Gedichte in Basler Mundart. Illustriert von Karl Jauslin. E Nohfasnachtsstiggli; von Erich Otto. Pfaff, Lislott: D Alice vo Lieschtel meint Lesung von Lislott Pfaff [ Dezember Pfaff, Lislott: 33 X Liebe. Pfaff, Lislott: Je suis comme je suis - I bii so, wien i bii. Probst, Jakob: Landfrieden. Mundart-Lustspiel in 3 Igr Dagdröm - Stellar Ink Pony - Byby EP (File). Elgg oJ.

Ruckhaeberle, Moritz: Simili. Familienidyll in einem Akt von Moritz Ruckhaeberle. Ruckhaeberle, Moritz: E gueti Partie. E Totetanz; von Hermann Schneider. Schneider, Hermann: Die goldigi Schtadt. Basler Gschichte; von Hermann Schneider. Schwab, Margaretha: Luschtigs und Truurigs. Schwab, Margaretha: Bei den Kleinen. Schwab, Margaretha: Deheim und Dusse. Seiler, Gustav Adolf: Gottwilche!

Sieber, Ludwig: 1. Der Kasper vo Binze. E haimelig Gschichtli, wo der Franz vo K. Heft 2. Dornach Heft 1. Sumpf, August: Us em frieneren Arlese. Suter, Louise: Louise Suter-Roth Lebensbild und literarische Arbeiten; [hg. Suter, Rudolf: 3 x Baaseldytsch. Suter, Rudolf: Uff Baaseldytsch. Uuflag [ Weihnachten Weber, Karl: Das Baselbiet im Zeitenwechsel.

In: Jugendfest Sissach, Dienstag den 3. Juni Weber, Vreni: Duss und dinn. Dialektschauspiel in 1 Akt; von Doreen - Frank Zappa - Dumb All Over Live 1981 (Teenage Rockin Combo) Wenger. Freiburg Bertschy, Anton: Ds Ding. Boschung, Moritz u. Josef Catillaz: Deutschfreiburger Mundarten; hg. Boschung, Peter: Dominik. A plagta Mentsch.

Boschung, Peter: Isidor. Boschung, Peter: Schlossersch Ana. Choereeleni Freiburger Bibliothek; hg. Deutschfreiburger Mundarttexte. Freiburg [].

Zehn kleine Negerlein (übern Rhein) Zehn kleine Negerlein Die fuhren übern Rhein Das eine ist in's Wasser gefall´n Da waren´s nur noch neun Ein klein, zwei klein, drei klein Vier Mehr als Liedertexte deutscher Volkslieder mit und ohne Noten. Die Dekoration der Anlage thematisierte oft die geheimnisvolle Welt jenseits der Zivilisation, die man in einer Nussschale über das große Meer hinweg erobern wollte. Eine kleine Auswahl zeigt die Vielfältigkeit der Dekorationen. Die Vorlage zur Gestaltung der Riesen-Schaukel lieferte der Film „Die Bounty“. Er wurde auch namengebend für. Normale Kugelbäume werden meist größer als 2m. Für diese geringe Größe kann man sich aber die meisten Sträucher einfach als Hochstämmchen schneiden bzw. entsprechend gezogene Pflanzen kaufen (wegen des mehrere Jahre währenden Aufwandes meist recht teuer), z.B. Eibe, Flieder, Rhododendron, Forsythie, Mandelbäumchen und viele andere. Häufig im Handel und beliebt für diesen Zweck sind. Die Herbstblätter kommen in unzähligen Farben und warmen Nuancen und strahlen in die Wohnräume eine angenehme Wärme und Geborgenheit aus. Was kann man damit zaubern, zeigen Ihnen folgende Bildern. Box Geb Name Verf. Vorname Titel Verlag Ort Jahr Aufl. S. Expl. gehört Zustand Bemerkungen ISBN; UR: Abegg: Emil: Die Mundart von Urseren: Huber: Frauenfeld. Kleine Taten, die man ausführt, sind besser als große, die man plant. Hoffnung ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht. Erst die Möglichkeit, einen Traum zu verwirklichen, macht unser Leben lebenswert. Mar 05,  · Es sollte die kleine, die machbare Wildnis sein, die natürlich schon lange keine Wildnis mehr ist, aber eben auch nicht das, was Wohlleben „die perfekte künstliche Steppe“ nennt, in die der Author: Wieland Freund. Die Auswahl der Folgeaufträge muss dann angepasst werden. Methodisch kann man so vorgehen, dass alle Schülerinnen und Schüler zunächst denselben Forscherauftrag erhalten und bearbeiten. Die Kinder kehren mit einer Lösung zur Lehrerin oder zu einem Expertenkind zurück und erhalten eine individuelle Rückmeldung. Die Leh rerin kann zum. Schweizerisches Idiotikon - Wörterbuch der schweizerdeutschen Sprache. Diese Auswahl-Bibliografie enthält im Wesentlichen diejenigen Titel der Mundartliteratur, die als primäre Quellen der rezenten Mundart (d.h. ab ) für das Idiotikon ausgewertet wurden. Abbott, Jack Henry Mitteilungen aus dem Bauch der Hölle. Abel Elie 13 Tage vor dem 3. Weltkrieg Abel, O. & Himmelbauer, A. Mineralogie und Geologie für die grunge.kazraktilarbagamiopira.infoinfo der Gymnasien Mit Abbildungen 2 Farbigen Karten und 1 Farbigen Tafel.


Sitemap

Intoxicated (Ford & Curnows Back To The Borough Remix) - Peter Wilson - Stereo, Beware Of Darkness - George Harrison - The Concert For Bangla Desh / Cloud Nine, Claim To Fame - Lou Reed - I Never Said It Was Nice, Waterfall - Calibre & Zero Tolerance - Waterfall, Throwaway.45 - All Star - Starlitos Way: I Am Not Your Friend, Red Martian - デイジーベル (Daisy Bell) (Cylinder), Nice N Easy - Frank Sinatra - The Frank Sinatra Collection, Dennis DeYoung - Back To The World

8 Replies to “ Draußen In Mauer - Ernst Arnold, Die Zaruba-Schrammeln* - Kleine Gschichten I. / Kleine Gschichten ”

  1. Als Dank für die ersten Fans gibt es hier eine kleine Einstimmung auf Euren nächsten Urlaub. Natürlich nur mit Meyer Reisen. ;-).
  2. Vudoramar says: Reply
    Interessierte und Neugierige konnten somit Orte erleben, die sich in Mettlach in den letz-ten Jahren verändert haben und die Maßnahmen sehen, die Mettlach fit für die Zukunft machen. 38 Jahre Städtebauförderung in Mettlach - mit vielen kleinen und großen Maß-nahmen, auf jeden Fall zukunftsweisend.
  3. Kigagami says: Reply
    Die gestürzten Engel aber blieben draußen. Manche blieben an Bergen hängen, man-che stürzten in Abgründe, andere blieben in den Lüften, wieder andere kamen bis zur denn die Welt ist für das kleine Kind noch gut. Oft ist es nicht einfach, diesen Zustand zu bewahren.
  4. Nikoramar says: Reply
    Äste und Zweige bieten eine schöne Alternative zu herkömmlichen Blumensträußen und -gestecken. Sie können sowohl trockene als auch blühende Zweige verwenden, wenn Sie mit Naturmaterialien dekorieren möchten. Wählen Sie einen großen Ast, der mehrere Zweigen besitzt oder ein Bund kleinere Zweige, die sie mit Blumen in einer Vase zusammenstellen kögrunge.kazraktilarbagamiopira.infoinfo: Ramona Berger.
  5. Arashibei says: Reply
    This banner text can have markup.. web; books; video; audio; software; images; Toggle navigation.
  6. ZUGABE? DIE ZEHN KLEINEN NEGERLEIN WAREN AUCH IN DER DDR PRÄSENT: Honeckers 10 kleine Negerlein 10 kleine Negerlein, die saßen einst beim Wein; Das eine machte Honi nach, da war'n es nur noch neun. 9 kleine Negerlein, die hab'n sich "was" gedacht; Das eine hat zu laut gedacht, da war'n es nur noch acht. 8 kleine Negerlein, die haben "was.
  7. Die Götter des gelben Flusses heißen Daiwang (Großkönig). Seit vielen hundert Jahren nämlich berichten die Flußaufseher fortwährend, daß in den Wellen des Flusses sich allerlei Ungetüme zeigten, zuweilen in der Gestalt von Drachen, zuweilen in der Form von Rindern und Pferden, und immer wenn solch ein Wesen sich zeigt, folgt eine große Ügrunge.kazraktilarbagamiopira.infoinfo: Chinesische Volksmärchen, S. –
  8. Moogurisar says: Reply
    Die Idee zu einer Sammlung von Zitaten und Aphorismen entstand Damals sammelte Peter Schumacher bereits seit 40 Jahren Lebensweisheiten aller Art. Gemeinsam mit seinem Freund Thomas Schefter kamen sie auf die Idee, eine Auswahl der besten Aphorismen ins Internet zu stellen.

Leave a Reply